Heringshai frisst Thunfisch vor Mallorca

| Andratx, Mallorca |

Hai vor Mallorca.

Foto: Ultima Hora / Facebook

Vor der Küste von Andratx auf Mallorca ist ein großer Heringshai beim Fressen eines Thunfischs gefilmt worden.

Fischern war zunächst ein großer Thun ins Netz gegangen. Dies zog den Hai an, der schließlich herzhaft zubiss und per Handy-Video ins Bild gesetzt wurde.

Offenbar handelt es sich um einen Mako-Hai (Isurus spp.) oder einen Heringshai (Lamna nasus). Beide Haie können bis zu drei oder vier Meter groß sein und werden manchmal auch mit dem Weißen Hai (Carcharodon carcharias) verwechselt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Peter Kunde / Vor 21 Tage

Wird das denn von den Artenschützern erlaubt ? (Mir persönlich ist das Fleisch der beiden Arten sehr willkommen....),.

Hans B / Vor 25 Tage

Bei aller Natur aber ist das nicht Tierquälerei wenn der Tuna da festgebunden wird. Muss ja auch ned sein.