Sturmtief zerstört Rosette der Kirche von Sa Pobla

|
Die wertvolle Rosette auf dem Boden der Kirche.

Die wertvolle Rosette auf dem Boden der Kirche.

Foto: Ultima Hora

Das Sturmtief "Gloria" hat in der Nacht zum Dienstag die Rosette der Hauptkirche von Sa Pobla zerstört. Wie die Diözese Mallorca am Dienstag mitteilte, fiel das Objekt aus seiner Fassung auf Stühle am Boden. Jetzt werde ein Restaurierungs-Plan erarbeitet.

Es wurde verboten, die verstreut herumliegenden Rosettenstücke zu berühren.

Das Sturmtief fiel im Norden der Insel heftiger als anderswo aus. Der Wind wehte dort erheblich stärker. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.