Kontokorrektur: „Niemand soll hungern: Diese Initiativen helfen“

| Palma, Mallorca |
Seit zehn Jahren sammelt der Lions Club Palma Lebensmittel aus Lidl-Märkten ein.

Seit zehn Jahren sammelt der Lions Club Palma Lebensmittel aus Lidl-Märkten ein.

Foto: Archiv

In den Text „Niemand soll hungern: Diese Initiativen helfen“ aus der aktuellen MM-Ausgabe vom 1. Oktober hat sich leider ein Fehler eingeschlichen.

Die Initiative des Lions Club „Comida para todos“, die Lebensmittel aus den Lidl-Märkten auf Mallorca einsammelt und anschließend an Hilfsorganisationen weiterverteilt, wird seit zehn Jahren vom Club in Palma und nicht vom Club in Calvià verantwortet.

Wer das Projekt mit einer Spende unterstützen will, kann dies also unter folgenden korrigierten Kontoangaben tun: Lions Club Palma, Caixa, ES62 2100 4379 6302 0005 0026. BIC: CAIXESBBXXX

Auch hier können Sie spenden:

Comedor Tardor: Lebensmittelspenden
in die Calle Reina Constanza 10, Palma.
Spendenkonto:
Caixa Bank, ES07
0133 0149 6441 0000 2865.
Es gibt die Möglichkeit, 1
Euro pro Monat zu spenden.

Mallorca Sense Fam: Lebensmittel
können am Dienstagnachmittag
oder Mittwochmorgen in der Calle
Vinyet 9 Bajos in Palma abgegeben
werden.
Spendenkonto:
Bankia: IBAN ES80
2038 9981 9760 0127 6596

Hope Mallorca: Lebensmittelspenden
montags, mittwochs
und freitags von 9.00
bis 9.30 Uhr in der Carrer de
la Mar 3 in Santanyí. Andere
Termine über info@hopemallorca.org
Spendenkonto:
Hope Mallorca e.V., Bank Cajamar
Santanyí, IBAN ES93
3058 4516 4127 2000 7828,
BIC: CCRIES2AXXX

Fundación Rafa Nadal: Spendenkonto:
IBAN ES11 0081
7065 4400 0146 7748,
BIC: BSABESBB

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.