Die Sperrstunde auf Mallorca ist auf 22 Uhr festgelegt.

6

Auf Mallorca sollen die kälteren Temperaturen und die vorweihnachtlichen Aktivitäten die Hauptgründe für den Anstieg der Infektionszahlen sein. Das hat nun das balearische Gesundheitsministerium bekannt gegeben. Allerdings betonte die Pressesprecherin, Margalida Frontera, dass eine 100-prozentige Infektionsquelle nicht bestimmt werden kann.

Dennoch führen die niedrigeren Temperaturen in erster Linie dazu, dass man sich bei privaten Treffen und Familienfeiern vor allem im Inneren aufhält. Das begünstige die Verbreitung des Virus. Desweiteren sind vor allem mehr Menschen in Einkaufszentren und Straßen unterwegs, um vorweihnachtliche Erledigungen zu machen. Oftmals werden dabei Sicherheitsabstände nicht eingehalten.

Ähnliche Nachrichten

In den Gemeinden Sóller, Lloseta und Muro wurden aufgrund der steigenden Infektionszahlen striktere Maßnahmen ergriffen. So ist derzeit das Konsumieren von Speisen und Getränken in Bars und Restaurants nur in den Außenbereichen möglich. In den kommenden Tagen sind in den Gemeinden Massentests geplant.