Ab kommendem Monat wird die Geschwindigkeit auf der Ringautobahn reduziert.

In Palma de Mallorca ist seit Mittwoch damit begonnen worden, die neuen Tempolimit-Schilder auf der Ringautobahn zu installieren. Ab dem 1. Februar wird die Geschwindigkeit auf der Autobahn von 120 auf 80 km/h heruntergesetzt.

Die Verkehrsschilder sind bisher an den Ausfahrten der Straße nach Valldemossa, Puigpunyent (Industriegebiet Can Valero), Sa Vileta, Son Rapinya und Son Dureta aufgestellt worden. Ziel ist es nicht nur für mehr Sicherheit auf Palmas Straßen zu sorgen und die Unfallquote zu senken, sondern auch den Ausstoß gesundheitsschädlicher Abgase zu reduzieren.