52-Jähriger stirbt bei Autounfall nahe Port d'Andratx

| Mallorca |
Der Unfall ereignete sich gegen 12:30 Uhr.

Der Unfall ereignete sich gegen 12:30 Uhr.

Auf der Landstraße in Richtung Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca ist am Mittwochmittag ein 52-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge stieß der Verunglückte frontal mit einem entgegenkommenden Kleinlaster zusammen. Der Unfall ereignete sich gegen 12:30 Uhr auf der Höhe des Restaurant Foc i Fum.

Zur Bergung mussten auch die Feuerwehr anrücken, um das Opfer aus dem PKW zu befreien. Rettungssanitäter versuchten knapp eine Stunde, den Mann wiederzubeleben.

Der 52-jährige Spanier war in Port d'Andratx bekannt. Für Angehörige und Freunde des Verunglückten wurde eine psychologische Betreuung bereitgestellt. Die Straße musste während des Einsatzes mehrere Stunden gesperrt werden. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

wala / Vor 8 Monaten

Tragisch, so ein Unfall. Aber nach Kleinlaster sieht der LKW aber nicht gerade aus.