Sepia-Messe in Port d'Alcúdia. | Ultima Hora

3

Im Meer rund um Mallorca schwimmen derzeit so wenige Sepia-Tintenfische wie selten. Darauf wiesen Fischer in Alcúdia im Norden von Mallorca hin. Die Fangsaison sei sehr schlecht gewesen, meldete der zuständige Verband.

Deswegen werde man die traditionelle Sepiamesse Mitte April in Port d'Alcúdia wohl auf Mai verschieben müssen, hieß es weiter. Die "Fira Nàutica i de la Sípia" war in den vergangenen Jahren jedesmal ein Touristenmagnet.

Sepiagerichte sind auf Mallorca seit jeher populär und bei Touristen begehrt. Bei diesen Tieren handelt es sich um kleine wohlschmeckende Tintenfische.