1500 Lehrer auf Mallorca haben sich noch nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Das entspricht acht Prozent aller Lehrkräfte. | Daniel Espinosa

2

Auf Mallorca und den Nachbarinseln haben sich rund 1500 Lehrer noch nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Das hat das balearische Gesundheitsministerium mitgeteilt. Diese Zahl entspricht acht Prozent der Lehrkräfte auf den Balearen.

Die Behörden zeigen sich trotz der wenigen noch nicht immunisierten Beamten zufrieden. Von den insgesamt gut 20.300 Lehrern seien mittlerweile 18.800 geimpft. Auf Mallorca liegt die Zahl der Ungeimpften dieser Gruppe bei 6,7 Prozent. Auf Formentera ist sie mit 14,8 Prozent am höchsten auf den Balearen.

Ähnliche Nachrichten

Auch im Gesundheitswesen haben sich 520 Menschen noch nicht gegen Corona immunisieren lassen. Was die Infizierten betrifft, stecken sich derzeit besonders Jugendliche unter 16 Jahren sowie Eltern zwischen 40 und 49 Jahren mit dem Virus an.