Playa de Muro unter beliebtesten Stränden Spaniens

Strand im Norden Mallorcas belegt Platz 3, Cala Millor Platz 7 im Trivago-Ranking

Einer der beliebtesten Strände Spaniens: Die Playa de Muro, aus der Möwenperspektive.

Einer der beliebtesten Strände Spaniens: Die Playa de Muro, aus der Möwenperspektive. Foto: Trivago

Die Playa de Muro gehört zu den drei beliebtesten Stränden Spaniens. Das belegt ein Ranking des Reiseportals Trivago. Bewertet wurden allerdings die Hotels am jeweiligen Strand. Am besten schnitten dabei die Unterkünfte am Strand Hondarribia im Baskenland ab: Im Schnitt bekamen sie 84 Punkte von 100. Zweiter wurde der Ribadeo-Strand im galizischen Lugo.

Die Hotels der Playa de Muro bekamen von den Nutzern des Reise- und Bewertungsportals im Schnitt 82,37 Punkte von 100 möglichen. Auf Platz 7 der Top-Ten-Strände kam Cala Millor im Osten von Mallorca.

Bei den unteren Platzierungen ist Mallorca allerdings auch wieder vertreten. Hotels am Strand von El Arenal bekamen im Schnitt 67,50 Punkte. Das entsprach landesweit der schlechtesten Bewertung, noch hinter Lloret de Mar in Katalonien.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.