Mode aus Ibiza auf dem Laufsteg

Ibiza |
Zum Abschluss der Modenschau wurde die Kreation von Piluca Bayarri vorgeführt

Zum Abschluss der Modenschau wurde die Kreation von Piluca Bayarri vorgeführt.

Foto: Foto: Ultima Hora

Ibiza, die hippe Schwesterninsel Mallorcas, kommt ganz stylisch daher: Denn bei der 44. Auflage des Laufstegs Adlib (Pasarela Adlib) präsentierten 17 Designer des Eilands sowie Studenten der Kunsthochschule Ibizas ihre Arbeiten. In einer Modenschau waren verschiedenen Kollektionen, die alle auf Ibiza entstanden, zu sehen.

Das spanische Model Laura Sánchez moderierte die Veranstaltung. Vertreten war unter anderem Piluca Bayarri, die ihre Mode weltweit verkauft.

Adlib wird der typische Modestil Ibizas genannt, der von der Hippy-Bewegung und der jugoslawischen Prinzessin Smilja Mihailovitch inspiriert ist. Typisch für die Kleidung sind leichte, weiße Stoffe. Die Modenschau Pasarela Adlib gilt seit 1971 als Plattform des Stils. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.