Neuer Mai-Rekord am Flughafen

Aeroport de Palma de Mallorca |
Noch nie sind im Mai so viele Passagiere von und nach Mallorca geflogen.

Noch nie sind im Mai so viele Passagiere von und nach Mallorca geflogen.

Und wieder hat der Flughafen Palma de Mallorca einen neuen Passagierrekord aufgestellt: Insgesamt 2,62 Millionen Passagiere, gut eine Million davon allein aus Deutschland, sind im vergangenen Monat Mai am Insel-Airport abgeflogen und angekommen. Das sind 5,1 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Um ebenfalls 5 Prozent ist die Zahl der Flugbewegungen gewachsen. Insgesamt 19.700 Flugzeuge starteten und landeten im Mai in Son Sant Joan. Bereits im April hatte der Flughafen seinen Rekord aus dem Vorjahr gebrochen. Damit wachsen die Flug- und Passagierzahlen im Vergleich zum jeweiligen Monat des Vorjahres bereits im 14. Monat in Folge.

Diese Entwicklung ist dem konstanten Wachstum des Luftverkehrs zwischen den Balearen und dem Festland beziehungsweisen dem europäischen Ausland geschuldet. Der nationale Flugmarkt konnte gar um 12,6 Prozent zulegen, der europäische um immerhin 3,6 Prozent. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Nadine / Vor über 3 Jahren

Don Miguel ?? Oder San Miguel !! Sie haben überall ihren Senf ;) dabei !!

Don Miguel / Vor über 3 Jahren

@chD: In welcher Region leben Sie? Seit April ist es voll wie nie auf der Insel, die ich inzwischen 40 Jahre kenne (und das besser als so mancher Mallorquiner... .)Palma, Südwesten, Nordosten, alles voll. Vielleicht machen die Leute nur einen Bogen um "Ihren" Betrieb?

chD / Vor über 3 Jahren

Also ich kann diese angebliche Steigerung bzw. Zuwachs nicht nachvollziehen! Seit Monaten meldet man uns Rekordzahlen an Flugbewegungen bzw. an Urlaubern. Fakt ist: die halbe Insel jammert über Umsatzeinbußen, leere Straßen, halb leere Restaurants und das auch in Palma! Gefühlt ist meiner Meinung nach weniger "Bewegung" auf den Strassen in den Touristengebieten. Ich kann dies bestätigen, als Geschäftsfrau bin ich der Meinung, die selben Monate des vergangenen Jahres waren "fülliger". Mehrere Lieferanten melden mir die selbe Meinung anderer Geschäftsleute. Also, -wo bitteschön sind die Leute???