Cala Millor lockt an diesem Wochenende nicht nur mit seinem Strand, sondern auch mit den Abschlussfeierlichkeiten zum Touristenfest. | plozano

0

In der letzten Woche im September findet jedes Jahr das Touristenfest in Cala Millor statt. Eine Woche voller Veranstaltungen, die von den beiden Gemeinden zu denen der Ort gehört, Son Servera und Sant Llorenç des Cardassar, organisiert werden und die mit dem Welt-Tourismustag zusammenfallen.

Der Event dauert noch bis zum bis Sonntag, 29. September, und findet an diesem Wochenende seinen Höhepunkt mit der großen Tapas-Party "Turistapa" am Samstag von 19 bis 23.30 Uhr im Parc de la Mar. Am Sonntag ziehen dann ab 10 Uhr die "Gegants", die Riesen aus Pappmaché durch den Ort ehe am Abend ab 20.30 im Rahmen der "Feuernacht" der große "Correfoc" – der "Feurlauf" stattfindet.

Jedes Jahr finden im Rahmen des Touristenfestes Aktivitäten wie Straßenmusik, Strand-Veranstaltungen, Paraden, Ausstellungen, Konzerte, Themenmärkte und ein großes Feuerwerk statt. Das Ziel der Feierlichkeiten ist die Förderung des Tourismus in der Nebensaison. (red)