Dieses Jahr gibt es auf den Balearen weitaus weniger Mietwagen.

10

Wegen der Pandemie und dem daraus resultierenden Stillstand des Tourismus auf Mallorca wollen Autovermietungen vorerst keine neuen Autos zu ihren vorhandenen Flotten hinzufügen. Insgesamt soll es dieses Jahr auf den Balearen nur rund 50.000 Mietwagen geben. Das entspricht einem Rückgang von 60 Prozent.

Nach Angaben des Sprechers der balearischen Mietwagenverbandes Aevab, Ramón Reus, sieht ein Großteil der Unternehmen Ostern und den Beginn des Sommers als verloren an. Normalerweise erneuern Autovermieter zu Beginn des Jahres ihren Fuhrpark, in diesem Jahr wolle man aber kein Risiko eingehen und sich nach dem verlustreichen Jahr nicht zusätzlich finanziell belasten, so Reus.

Ähnliche Nachrichten

Im Vorjahreszeitraum waren auf Mallorca und den Nachbarinseln rund 50.000 neue Mietwagen bestellt worden.