Den Einzelhandel in Palma stärken ist das Ziel der Gutscheinaktion. In diesem Jahr sollen sich noch mehr Geschäfte beteiligen. | R.L./ Ultima Hora

Ab 35 Euro einkaufen, aber nur 20 Euro bezahlen – in diesem Herbst können in Mallorcas Hauptstadt wieder Gutscheine eingelöst werden. Die Details hat Palmas Bürgermeister, José Hila, am Mittwoch bekanntgegeben. In diesem Jahr wird die Aktion sogar ausgeweitet, denn auch Friseure, Tier- und Zahnärzte, aber auch Physiotherapeuten können sich beteiligen. Wer sich bewerben möchte, kann das ab Montag, 12. September, tun.

Darüber hinaus wird der Wert der Gutscheine im Vergleich zum Vorjahr um fünf Euro erhöht. Bei einem Mindesteinkaufswert von 35 Euro werden an der Kasse 20 Euro abgezogen. Dafür sollte der Personalausweis und die Residencia parat gehalten werden. Ob – wie im vergangenen Jahr – auch Urlauber davon profitieren können, ist noch nicht klar.

Ähnliche Nachrichten

Mit dieser Aktion soll der lokale Einzelhandel in Palma gestärkt werden. Dafür stellt die Stadt ein Budget von 1,9 Millionen Euro zur Verfügung und bringt in diesem Herbst über 96.000 Gutscheine in Umlauf. 2021 waren 280 Geschäfte beteiligt, in diesem Jahr sollen es noch mehr werden.