Austellungen in Sa Màniga in Cala Millor

SANT LLORENÇ. CULTURA. Diez mujeres con arte plasman sus visiones actuales en Sa Màniga

Ausstellungen im Auditorium Sa Màniga in Cala Millor

Foto: A. Bassa

Das Auditorium Sa Màniga in Cala Millor ist das kulturelle Zentrum und für Kongresse und Events der Gemeinde Sant Llorenç im Osten der Insel.

Das Auditorium bietet während der Saison von September bis Juli Shows mit Musik, Theater, Tanz und Zirkus, sowie andere kulturellen Workshops, Kurse, Konferenzen, oder Seminare an. Darüber hinaus finden dort Bildungsaktivitäten für die städtischen Schulen und einige Ausstellungen statt.

Zurzeit:
Bis 8. Mai: „Diez visiones actuales”- "Zehn aktuelle Visionen" zeigt zehn zeitgenössische Visionen von zehn Künstlerinnen die aktuelle Themen in zwei Werken integriert, die sich aus dem Feminismus oder sozialen Problemen ergeben.

Ab 15. Mai bis 29. Juli: „Configuraciones Primarias” - "Primäre Konfigurationen" von Mar Ripoll. Gezeigt werden Werke aus im Neoexpressionismus-Stil.

Bis 31. Dezember: Fotoausstellung „Inicis del Turisme” - "Anfänge des Tourismus" mit alten Postkarten und persönlichen Fotografien von der Gemeinde.

Bis 31. Dezember 2022: Serigrafien „Arte para la vida” - "Kunst für das Leben". Die Ausstellung wurde zugunsten von Proyecto Hombre, der sich für die soziale Wiedereingliederung drogenabhängiger Menschen einsetzt, erworben.

Bis 31. Dezember 2022: „Los juguetes de Sant Llorenç” - Arte Povera von Ferran Pizà (Sa Pobla, 1955). Diese Ausstellung, die aus 16 Werken besteht, ist eine Reise durch die bedeutendsten Orte der Gemeinde Sant Llorenç und zeigt verspielte Alltagssituationen verschiedener Epochen.

Infos

  • | Datum
    1. Vom 1. Jan bis 31. Dez 2021 Auditòrium Sa Màniga
  • | Öffnungszeiten:

    MO bis FR 10 bi 14 Uhr.

    Während der Aufführungen bleiben die Ausstellungen geschlossen!

  • | Preise:

    Eintritt frei.

Lokalisierung

Auditòrium Sa Màniga