Kleiner Tipp für heute: Schlemmen wie Gott in Galicien

Palma, Mallorca |
Ex-Hotelier und Unternehmer Antonio Seijas posiert mit Wein und Meeresfrüchten.

Ex-Hotelier und Unternehmer Antonio Seijas posiert mit Wein und Meeresfrüchten.

Foto: Julián Aguirre

Fisch, Meeresfrüchte und feine Weißweine kann man am Donnerstag, 11. Mai, von 16.30 bis 21 Uhr in Palma genießen. Dann steigt im Restaurant El Náutico auf dem Gelände des Real Club Náutico im Hafen die 21. Auflage des Albariño-Festivals, das bisher immer im Hotel Cristóbal Colón an der Playa de Palma stattgefunden hatte. Auch nach seinem Rückzug aus dem Geschäft will Hotelier Antonio Seijas an der Aktion festhalten und hat sich nun einen neuen Standort dafür gesucht.

Auf der Karte stehen Leckereien wie Miesmuscheln, Pasteten, Tintenfisch, Kaisergranat, Jakobsmuscheln und Mandeltorte (tarta de Santiago) - nicht nur am Donnerstag, sondern bis einschließlich 19. Mai. Der angebotene Rebensaft der D.O. Rías Baixas stammt aus Cambados, der europäischen Weinhauptstadt 2017.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.