Santi Taura wechselt von Lloseta nach Palma

| Palma de Mallorca |
Mallorcas Spitzenkoch Santi Taura.

Mallorcas Spitzenkoch Santi Taura.

Foto: Ultima Hora

Mallorcas ambitionierter Koch Santi Taura wechselt im Lauf des Jahrs 2019 von Lloseta nach Palma und öffnet dort gleich zwei neue Locations.

Zum einen wird ab Juli die Gastronomie der bisherigen Sparten "Dins" und "Santi Taura" im neuen Luxushotel El Llorenç auf der Stadtmauer bei der Kathedrale zusammengeführt und künftig unter dem Label "Dins Santi Taura" vermarktet. Die Degustationsmenüs sollen sich ausschließlich im Feinschmeckerbereich bewegen und um die 100 Euro kosten.

Daneben ist direkt beim Olivar-Markt eine Taberne mit dem Namen "Cor Barra i Taula" geplant. Mallorquinische Häppchen und Tagesgerichte sollen dort für 12 Euro oder weniger vom frühen Morgen bis spät abends an einem Tresen erhältlich sein.

Am bisherigen Standort in Lloseta bei Inca wird bis einschließlich 20. April im "Dins" und bis 30. Juni im "Santi Taura" gearbeitet. Anschließend wird der dortige Bereich nur noch für private Events und Catering genutzt. Das neue Gourmetlokal konzentriert seine Öffnungszeiten dann auf die zweite Wochenhälfte: mittwochs und donnerstags nur abends, freitags und samstags sowohl mittags als abends

"Das Calatrava-Viertel ist einer der geschichtsträchtigsten Orte Mallorcas, mit dem Judenviertel, einer alten Bäckerei, die heute noch zu besichtigen ist, und natürlich mit der Esplanade an der Stadtmauer", freut sich Santi Taura auf den Umzug nach 16 erfolgreichen Jahren in Lloseta.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.