Fitnessräume dürfen mit einer Personenkapazität von 30 Prozent öffnen.

Auf Mallorca treten ab Samstag weitere Corona-Lockerungen in Kraft. So wird die Personenkapazität in Einkaufszentren von 30 auf 50 Prozent erhöht. Allerdings gilt das nur unter der Woche, am Wochenende bleiben Shoppingszenter weiterhin vorerst geschlossen.

Außerdem werden die Corona-Regeln in Fitnessstudios und öffentlichen Schwimmbädern weiter gelockert. Ab Samstag kann nun wieder der Bereich des Krafttrainings im Fitnesstudio mit einer Personenbegrenzung von 30 Prozent genutzt werden. Sportgeräte für das Ausdauertraining bleiben allerdings verboten. In Fitnessstudios gilt jederzeit Maskenpflicht. Ebenso ist ein Sicherheitsabstand von drei Metern vorgeschrieben.

In öffentlichen Schwimmbädern ist die Personenkapazität auf 30 Prozent festgelegt.. Pro Schwimmbahn sind maximal drei Personen gestattet. Die Nutzung der Duschen ist nicht erlaubt.

Ähnliche Nachrichten

Ab kommenden Dienstag dürfen Gastronomiebetriebe die Außenterrassen bis 17 Uhr öffnen. Dabei ist eine Personenbegrenzung von 50 Prozent einzuhalten. Private Treffen sind ab dem 2. März mit bis zu sechs Personen aus zwei unterschiedlichen Haushalten gestattet.

Umfrage
Abstimmung ist geschlossen
1407 Stimmen
37.6%
42.57%
17.98%
1.85%