Die Geschäfte dürfen wieder länger öffnen. | Ultima Hora

Nach und nach sind in den vergangenen Tagen die Lockerungen bekanntgeworden, die auf Mallorca ab dem kommenden Wochenende beziehungsweise Montag gelten werden. Hier eine Auflistung:

-) Restaurants und Bars müssen ihre Terrassen zwar ab Montag noch immer um 17 Uhr schließen, dürfen aber zusätzlich zwischen 20 und 22.30 Uhr wieder öffnen. Eine hundertprozentige Auslastung ist erlaubt. Weiterhin dürfen höchstens vier Personen pro Tisch Platz nehmen, sie dürfen aber jetzt aus mehr als zwei Haushalten stammen. Die Innenräume bleiben nicht zugänglich.

-) Die nächtliche Ausgangssperre beginnt ab Samstag nicht mehr um 22 Uhr, sondern eine Stunde später.

-) Draußen dürfen sich ab Samstag wieder Personen aus mehr als zwei Haushalten treffen. Die Höchstzahl beträgt weiter sechs. Diese Regelung gilt auch für die Strände.

Ähnliche Nachrichten

-) Geschäfte dürfen statt bis 20 Uhr bis 21 Uhr öffnen. Supermärkte bleiben auch danach zugänglich. Ab dem 2. Mai wird den Betreibern großer Einkaufszentren gestattet, auch an verkaufsoffenen Sonn- und Feiertagen wieder zugänglich zu sein.

-) Spielsalons dürfen mit einer Auslastung von 30 Prozent wieder öffnen und müssen um 17 Uhr schließen.

-) In Seniorenclubs dürfen sich in den Innenräumen wieder zehn Menschen treffen. Draußen sind 15 erlaubt. Die Auslastung wird bei 20 Prozent beibehalten.

-) Höchstens drei Fahrgeschäfte sind auf Rummelplätzen wieder erlaubt. Zwischen ihnen muss es einen Abstand von 25 Metern geben.

-) im Sport sind Wettbewerbe mit Teilnehmern ab sechs Jahren wieder erlaubt. Zuschauer dürfen nur auf Barterrassen essen und trinken, nicht jedoch auf den Rängen.