Zweisamkeit auf Mallorca: Zum Geburtstag schenkte Heino seiner Hannelore rote Rosen. | Foto: Totally Amazing Press

1

Der Kurztrip auf die Insel hatte einen ganz besonderen Grund: Heino überraschte seine Hannelore zu ihrem 73. Geburtstag mit einer Reise nach Mallorca. "Ich wollte ihr eine Freude machen. Hannelore hat ein paar harte Monate hinter sich", so der blonde Barde. "Zuerst die Operation an der Hüfte, dann am Knie, danach musste sie wieder mühsam laufen lernen."

Heino-Haselnuss-Torte war im Gepäck, zum Wiegenfest überreichte der Sänger seiner Liebsten am Samstag einen Strauß Baccara-Rosen. Gefeiert wurde mit Freunden in einer Finca bei Andratx, den Abend genossen Hannelore, Heino und ihre Gäste im "Club de Vela" von Port d'Andratx.

Ähnliche Nachrichten

Viel Zeit blieb nicht für die Insel. Denn Heino ist mit 76 Jahren gefragt wie kaum jemals zuvor. Gerade war er Juror bei "DSDS", jetzt stehen Konzerte auf dem Programm. Außerdem ist vor Kurzem die Autobiografie "Mein Weg" erschienen, die der Sänger zusammen mit der Journalistin Martina Mack geschrieben hat.

Durch sein Album mit Coverversionen und durch die jüngste, rockige Scheibe "Schwarz blüht der Enzian", die Ende 2014 erschien, hat Heino sein Image verändert und viele neue Fans gewonnen. Vor allem jüngere."Früher kamen die jungen Leute und wollten Autogramme für die Oma. Heute kommen sie zu mir und sagen ,Heino, ich möchte gerne ein Selfie mit dir!'."

Was Heino sonst noch zu erzählen hat, das erfahren Sie in der aktuellen Printausgabe (MM 23/2015) oder im E-Paper. Das Mallorca Magazin wird nicht nur auf der Insel verkauft, sondern auch in Deutschland im Bahnhofbuchhandel und an den Flughäfen.