Markus will immer noch Spaß

Mallorca |

Die Gitarre darf nicht fehlen: Neue-Deutsche-Welle-Star Markus bei seiner Ankunft auf Palmas Flughafen. Foto: Wolfgang „Bubi” Heilemann

Markus Mörl ist einer der Musikstars, die man eigentlich nur unter ihrem Vornamen kennt. Er sang 1982 ein Lied, dass wohl die Mehrheit aller Deutschen auch heute noch im Ohr hat. "Ich will Spaß" wurde ein Riesen-Hit, Markus avancierte zu einem der Top-Stars der legendären Neuen Deutschen Welle.

Als diese abgeebbt war, versuchte Markus es zunächst weiter mit der Musik, verlagerte sein Schaffen später aber Richtung Journalismus und Management. Neue Lieder gab es im Laufe der Jahrzehnte immer wieder mal und Auftritte auch, zumal die NDW erneut gefragt ist.

Vor ein paar Tagen kam Markus nach Mallorca, um ein paar Tage im Allsun-Hotel Orient Beach in Sa Coma zu entspannen. Am Dienstag konnten sich die Hotelgäste bei einem Auftritt davon überzeugen, dass der 56-Jährige es musikalisch immer noch drauf hat.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.