0

Am Donnerstagabend verwandelte sich der Hafen von Palma in einen Laufsteg. Einer der bedeutendsten spanischen Modedesigner, Francis Montesinos, präsentierte hier seine neue Kollektion "Flor de piel".

Mehr als 400 Personen kamen, um die Open-Air-Modenschau zu sehen. Spaziergänger auf der Hafenpromenade wollten sich solch ein Spektakel auch nicht entgehen lassen und gesellten sich zu den geladenen Gästen. Die besten Plätze hatten jedoch die Bootsbesitzer, die den Laufsteg direkt von ihren Yachten aus betrachten konnten.

Die Kollektion wurde von 20 Models vorgeführt und reicht vom ethnischen bis zum rockigen Stil. Dunkle Töne mischen sich mit tropischen Farben wie Gelb, Orange, Grün und Rot. Bei "Flor de piel" wurde besonders viel Leder und Seide verwendet. Die Inspiration dafür schöpfte Francis Montesinos in der Figur des Hardrockhelden Gene Simmons von der Gruppe Kiss und der japanischen Kunstform Kabuki.

Ähnliche Nachrichten

Vor einigen Monaten zeigte der Designer aus Valencia die gleiche Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion schon auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Madrid, wo er damit einen großen Erfolg hatte. (ac)