Mallorca-Freund Maffay mit 69 Vater geworden

| Mallorca |
Peter Maffay auf Mallorca.

Peter Maffay auf Mallorca.

Foto: Mallorca Magazin

Der deutsche Rockmusiker und Mallorca-Freund Peter Maffay ("Über sieben Brücken musst du gehn") ist im Alter von 69 Jahren noch einmal Vater geworden. Diese Nachricht bestätigte Maffays Büro der Nachrichtenagentur "spot on news". Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet, dass Maffays 31 Jahre alte Lebensgefährtin Hendrikje am vergangenen Wochenende in Bayern ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht habe.

Maffay hatte sich im Dezember 2015 nach zwölf Jahren Ehe von seiner vierten Frau Tanja getrennt. Im März 2016 hatten sich Maffay und Hendrikje dann beim "Partnertag" von Maffays Tabaluga-Stiftung in München zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. "Meine Freundin und ich leben jetzt in Tutzing", ließ er damals laut "Bild am Sonntag" die Gäste wissen. Und gab noch eine weitere Information preis: "Wir gestalten unsere Tage und Aktivitäten zusammen".

Maffay war einer der ersten deutschen Prominenten, die Mallorca entdeckt hatten, und ist seit Jahren in der Nähe von Pollença ansässig, wo sich auch die spanische Zentrale seiner Stiftung befindet. Auf einer Finca ermöglichen Maffay und seine Mitarbeiter traumatisierten Kindern Urlaubsaufenthalte.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

mallorca - fan / Vor 10 Monaten

Kommt Peter Maffay in 7 Jahren zum 1.en Elternsprechtag in die Schule, sagt die Lehrerin:

"Warum interessiert sich für den Werdegang der Kleinen der Opa. Normalerweise kommen immer die Väter." (;-)

MK / Vor 10 Monaten

Mit 69 Vater zu werden ist ruecksichtslos gegenüber dem Kind. Und spaete Vaeter sind nicht die besseren...

sven / Vor 10 Monaten

Viermal war Peter Maffay verheiratet, viermal ist die Ehe gescheitert. Oder alles Alte wird durch Junges Neues ersetzt wie beim Auto. "Ich brauche das Tempo der Jugend, diese Unbekümmertheit. Daraus ziehe ich meine Energie", sagte Maffay in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung. Seine Neue könnte vom Alter 31,her locker seine Tochter sein. Wovor Respekt ??? Wenn ich einen Leidenden eine Spende gebe , aber meine Ehepartner zerbreche, binn ich dann gut oder schlecht ? Mal sehen wo es endet, es laufen ja noch genug 18 Jährige herum.

Ulrike / Vor 10 Monaten

Wie schön, dass Peter Maffay und seine Lebensgefährtin Eltern geworden sind. Ich habe grossen Respekt vor Peter Maffay, der aus seinem Vermögen auf Mallorca traumatisierten Kindern eine sicherlich grosse Hilfestellung zu Teil werden lässt.

Paula / Vor 10 Monaten

Ihr seid doch alle nur neidisch weil er noch Vater werden konnte und seine hübsche Frau das wohl auch wollte.

wala / Vor 10 Monaten

@horst und peter Nüchterne Kommentare von ihm gibt es nicht! Asozialer gehts nicht. Schulbildung: Eher keine! bei dieser Pöbelei. Und diese " SCHREIEREI " ist unerträglich

Heinz / Vor 10 Monaten

@horst wich, immer noch nicht nüchtern?

peter / Vor 10 Monaten

@horst ich bin 69 und ich weiss von was ich schreibe und das ist kein grund so primitiv und gemein zu reagieren, na wahrscheinlich haben sie keine Schulbildung!

peter / Vor 10 Monaten

weiss nicht aber irgendwas stimmt bei diesen Typen nicht!! Mit 69 oder mehr Vater zu werden ist rücksichtslos dem Kind gegenüeber!!