Ex-Besetzer der Becker-Finca zu Bewährungsstrafe verurteilt

| Artà, Mallorca |
Jesus Bruder Bauchi auf der Becker-Finca.

Jesus Bruder Bauchi auf der Becker-Finca.

Foto: Thomas Zapp

Der ehemalige Besetzer der Boris-Becker-Finca bei Artà im Nordosten von Mallorca ist von einem Gericht in Manacor wegen Dokumentenfälschung zu einer Bewährungsstrafe und einer Geldbuße verurteilt worden. "Bild-Online" berichtete am Mittwoch, Georg Berres alias Jesus Bruder Bauchi sei monatelang mit einem selbst fabrizierten Fantasie-Kennzeichen über die Insel gefahren.

Bauchi sei zwischen 2013 und 2014 insgesamt zehn Monate mit seinen Nummernschildern gefahren. Die sechsmonatige Haftstrafe wurde in eine zweijährige Bewährungsstrafe umgewandelt, das Bußgeld beträgt 360 Euro.

Der Paradiesvogel war im vergangenen Frühling im gesamten deutschen Sprachraum in die Schlagzeilen geraten, weil er die heruntergekommene Finca des ehemaligen Tennisstars Becker zeitweise besetzt hatte.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Nicola / Vor 3 Tage

Bauchi, du bist einfach zur falschen Zeit am richtigen Ort gelandet. Vor drei Jahren hätte man dich hier noch bis an die Zähne bewaffnet verteitigt. Nach dem ganzen Flüchtlingsfiasko, drei Jahre später hat sich die Einstellung, der in Mittgefühl aufgelösten deutschen Gutmenschen, grundlegend geändert.

https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/gesellschaft/2015/11/14/43944/seine-heimat-ist-die-stra-e.html

mallorca - fan / Vor 5 Tage

Was wieder für ellenlange Ergüsse. Fakt ist, dass Straftaten bestraft werden.

1. Er ist eingebrochen und hat widerrechtlich besetzt. Basta!

2. Er ist ein Schmarotzer und darf so bezeichnet werden. Basta!!

3. Unversichert durch die Gegend zu fahren, ist ebenfalls ein Strafbestand. Basta!!!

Mein Mitleid ist auf 0

Heinz / Vor 5 Tage

Hallo Gerd Paulsen , meine Antwort(?) siehe Tuttifrutti! Ansonsten , Spinner ist fast ein Kompliment(?).

Tuttifrutti / Vor 5 Tage

Hallo Gerd, hallo Jürgen, schön solche Kommentare zu lesen. Der eine will alle Kritiker sperren lassen und spricht von Toleranz. Der andere bezeichnet Kritiker als Menschen mit psychischen Problemen und Minderwertigkeitskomplexen. So sieht eure Toleranz aus. Falls „ Bauchi „ euch mal mit seinem unversicherten Auto in einen Unfall verwickelt und euch schädigt wünsche ich euch eine gute Vollkaskoversicherung. Und falls ihr mal nach einem Restaurantbesuch „ Bauchi „ in eurem Haus oder eurer Wohnung antrefft bitte an die Toleranz denken. Weihnachten steht vor der Tür. Vielleicht könnt ihr „ Bauchi „ ja mal zum Gänsessen einladen. Nur gut aufpassen: Er bleibt gerne länger.

Gerd Paulsen / Vor 6 Tage

Hallo MM !!! Solche Leute wie @ Heinz braucht hier keiner.. wäre toll solche zu sperren über ihre ID ... Bin kein Freund von Bauchi,aber als Spinner zu betiteln ist peinlich.Lasst ihn machen o diesen Weg gehen ! Müssen wir ja nicht akzeptieren/ Toleranz.. Der Gerd aus Cala Mondrago

Thomas / Vor 6 Tage

Herr Berres, es wäre trotzdem nett, wenn Sie ihre Ankündigung in die Tat umsetzen würden und die Insel schnellstmöglich verlassen. Hausbesetzer und un-einsichtige Straftäter, die dazu auch noch ständig gegen Staat und Gesellschaft pöbeln, sind hier nun mal nicht gern gesehen. Akzeptieren Sie das bitte. Also nochmal: "Angenehme" Reise, ganz egal, wohin es demnächst mit Ihnen geht!

Jürgen / Vor 6 Tage

Wo er Recht hat, hat er Recht. Hat er euch irgendwas getan? Nein . Aber das ist wie bei allen Komnentarfunktionen bei allen Zeitungen. Was sich an Kommentatoren rumtreibt ist überall das gleiche. Sinn und wertfreie Kommentare, Beleidigungen und Menschen mit ganz grossen psychischen Problemen und Minderwertigkeitskomplexen.

Tuttifrutti / Vor 6 Tage

@ Bauchi, du solltest dich schämen, leben wie ein Penner, sich wie eine Wanze in anderer Menschen Häuser einnisten, Kfz Versicherung betrügen, was denkst du dir dabei. Stell dir mal vor du fährst mit deiner nicht versicherten Schrottkiste einen Menschen tot oder verletzt einen jungen Menschen so, dass dieser dann auch nicht mehr arbeitsfähig / behindert ist. Wer bezahlt das, wie sollen andere Menschen mit dem Schaden den du anrichtest leben. Oder meinst du vielleicht es gibt andere Menschen die so leben möchten wie du? Und sich jetzt auch noch hier ausweinen, Pfui. Wenn hier nicht zensiert würde, würde ich dir mal sagen was ich von dir halte........Mach dich vom Acker, hier wird dich keiner vermissen.

Heinz / Vor 6 Tage

Großer Spinner Bauchi - auch noch Jesus.

Bauchi Jesus / Vor 6 Tage

Keiner kennt mich ! Aber reden nur Müll über mich ! Hab euch verärgert o euch geschadet privat ? NEIN .. Also kümmert um euch bitte selbst u wenn ihr lange Weile habt ? Sinnvoll nutzen den Tag ! Denn ihr habt nix zu tun hier als über andere herzuziehen u eurer Wut Platz zu machen.Ich habe mich o wir uns für dieses Leben entschieden, so einfach ist das.Ihr werdet nur so verbittert leider euren Müll hier eintragen,wie bei allen anderen u über Menschen herziehen übelst.