Michelle Obama und Tiffany Trump auf Mallorca erwartet

| | Mallorca |
2017 ging Michelle Obama in Puerto Portals an Bord einer Yacht.

2017 ging Michelle Obama in Puerto Portals an Bord einer Yacht.

Foto: Julián Aguirre

Sommerzeit ist auf Mallorca auch immer die Zeit der internationalen Prominenten. In den kommenden Tagen werden die ehemalige First Lady der USA, Michelle Obama, sowie eine Tochter des derzeit amtierenden US-Präsidenten Donald Trump, Tiffany Trump, erwartet. Beide Frauen verbringen – getrennt voneinander – ein paar Urlaubstage auf dem Eiland. Das fand die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora heraus.

Für Michelle Obama wird es der dritte Sommerurlaub auf der Insel in Folge sein. Wie in den Vorjahren wird sie in der Villa ihres Freundes James Costos, ehemals spanischer Botschafter in den USA, in Esporles übernachten. Ausflüge, Bootstrips und Restaurantbesuche sind geplant. Es ist anzunehmen, dass sich die ehemalige First Lady wie auch bereits in den vorherigen Besuchen kamerascheu geben wird. Sie reist ohne ihre Familie.

Tiffany Trump, die Tochter Trump aus der Ehe mit Marla Maples, wird in einem Luxushotel absteigen. Für sie und ihr Gefolge sind mehrere Ausflüge, darunter auch Strandbesuche geplant. In verschiedenen hochpreisigen Restaurants auf Mallorca sind bereits Reservierung für die Präsidententochter getätigt wurden, oftmals unter falschem Namen. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.