Maffays neues Album erklimmt im Nu die Charts

|
Freud und Leid liegen bei Peter Maffay derzeit eng beieinander.

Freud und Leid liegen bei Peter Maffay derzeit eng beieinander.

Foto: Archiv

Das neue Album des kürzlich 70 Jahre gewordenen Rockstars und Mallorca-Freundes Peter Maffay ist aus dem Stand auf Platz 1 der Charts geschnellt. Die Platte "Jetzt!" überholte sogar die US-Metal-Band Tool, die kalifornische Sängerin Lana Del Rey und Shawn Mendes, wie GfK Entertainment mitteilte.

"Es gibt für mich keinen treffenderen Titel", so Maffay über sein Album. "Was ist jetzt wichtig? Wo und wofür stehen wir? Ich habe mich von jeher mehr für das interessiert, was heute ist, als für das, was gestern war. Da wir die Vergangenheit nicht ändern und die Zukunft nicht voraussehen können, ist nur der Augenblick wirklich.“

Jenseits des Plattenerfolgs plagt sich der Künstler allerdings mit seiner Nochfrau Tania herum. Die will nämlich 56.000 Euro Unterhalt pro Monat, im Oktober soll die Scheidungsangelegenheit vor Gericht landen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 3 Tage

Ernsthaft? 56000 Euro pro Monat für eine Ehe ohne Sex - das hätte er bei Dienst-Leisterinnen günsiger & besser bekommen ... Der Hang zu nicht wettbewerbsfähigen Angeboten scheint auf der Insel abzufärben ...

Thomas Berthold / Vor 4 Tage

Ja Mats. Für 56000 Euro pro Monat hätte ich ihn auch geheiratet. Aber ohne Sex. Lach

Mats / Vor 5 Tage

So ist es @Thomas. Seine Frau verlangt 56.000 € pro Monat! Da sollte das Album schon laufen.

Thomas Berthold / Vor 6 Tage

Schön für ihn. Dann kann er noch ein bisschen Kohle scheffeln damit er Geld für den Unterhalt für seine Ex-Frau zu bezahlen.