TV-Tipp: Premiere für Furtwänglers Mallorca-Film

| |
Maria Furtwängler nebst Kollegen beim Dreh auf Mallorca.

Maria Furtwängler nebst Kollegen beim Dreh auf Mallorca.

Foto: NDR/ARD Degeto/aspekt medienproduktion GmbH

Der Mittwoch wird für die Mallorca-Vernarrten unter den deutschen Fernsehzuschauern ein besonderer Tag. Denn an jenem Tag wird die Tragikomödie "Nachts baden" mit der berühmten Schauspielerin Maria Furtwängler ("Tatort") gezeigt, und zwar zur Prime Time um 20.15 Uhr in der ARD.

Jenny (Tijan Marei), 21 Jahre alt und BWL-Studentin, ist sehr ehrgeizig. Ihre Bachelor-Prüfung will sie unbedingt mit glänzenden Noten ablegen. Doch wenn es drauf ankommt, wird sie von Panikattacken heimgesucht. Um sich auf die Prüfungen vorzubereiten, fliegt sie mit ihrem Studienkollegen Kasimir (Jonathan Berlin) für zehn Tage nach Mallorca. Dort kann sie die abgelegene Finca ihrer Mutter Pola (Maria Furtwängler) hüten.

Doch vor Ort ist es mit der erhofften Ruhe nicht weit her.

Gedreht wurde "Nachts baden" im vergangenen Herbst auf Mallorca und in Göttingen.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Heinz / Vor 18 Tage

So einen Mit habe ich lange nicht gesehen! Sehr schlechte Vostellung von Maria Furtwängler.