Superyacht "Palladium" macht im Club de Mar fest

| |
Die "Palladium" mit der Kathedrale von Palma im Hintergrund.

Die "Palladium" mit der Kathedrale von Palma im Hintergrund.

Foto: Ultima Hora

Der Sommer ist zwar vorbei, doch in der Bucht von Palma werden weiterhin Superyachten gesichtet. Im Club de Mar machte jetzt die etwa 100 Meter lange "Palladium" fest. Das Schiff gehört einem russischen Oligarchen namens Mikhail Prokhorov und hatte Mallorca bereits im Juli besucht.

24 Gäste finden auf der "Palladium" Platz, sie war im jahr 2010 bei der Blohm-und -Voss-Werft in Deutschland vom Stapel gelaufen.

Die Yacht sticht durch ihr elegant-futuristisches Design in die Augen. (it)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

horst wich / Hace about 1 month

Ja,ohne wenn und aber der,Russische Eigner der Superjacht hat echt Stiel und Fantasie,