Catalina Ribas, Isabel Juan und Margalida Nigorra setzen sich zur Ruhe. | UH

Nach 160 Jahren wird das Frauenkloster von Caridad de San Vicente de Paúl (Genossenschaft der Töchter der christlichen Liebe vom heiligen Vinzenz von Paul) in Llucmajor geschlossen. Die drei Nonnen, die noch in dem Konvent lebten, wurden in dieser Woche vom Franziskaner Jaume Puigserver, dem ehemaligen Pfarrer der Pfarrei Sant Miquel de Llucmajor, in den Ruhestand verabschiedet.

Ähnliche Nachrichten

Das hohe Alter der Schwestern ist der Grund für diesen Schritt. In einer kleinen, aber emotionalen Feierstunde bekamen die Frauen einen Orden sowie einen Blumenstrauß überreicht. Puigserver würdigte das Engagement der Nonnen im Alltag des Dorfes. (cls)