Algaidas Polizisten musizieren weiter

| | Kommentieren
Es ging mal wieder fröhlich zur Sache.

Es ging mal wieder fröhlich zur Sache.

Foto: Ultima Hora

Die Gruppe von Polizisten aus dem Dorf Algaida tanzt und singt weiterhin vor allem für Familien mit Kindern während der Ausgangssperre.

Die singenden Polizisten aus Algaida wurden bereits begeistert in den Sozialen Medien geteilt. Damit die Ausgangssperre, besonders für die Kinder, etwas angenehmer ist, halten sie bei ihren Runden durch das Dorf in Algaida zwischendurch an und musizieren. Begleitet mit Gitarre singen und tanzen sie zu bekannten Kinderliedern. Vor allem das beliebte Lied „Joan Petit quan balla“ sorgte für Begeisterung.

Die Aktion kommt bei den Menschen vor Ort gut an. Sie applaudieren von ihren Balkonen aus. Sogar Prominenz, wie Ivanka Trump, Donald Trumps Tochter, hat das weltweit geteilte Video positiv kommentiert. (dk)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.