TV-Tipp: Sol y Sombra – Die zwei Gesichter Spaniens

|
Leckeres aus Cádiz.

Leckeres aus Cádiz.

Foto: ORF

Einen Film aus der Reihe „Helden, Kult und Küche” strahlt 3sat am Samstag, 18. April, um 11.30 Uhr aus – „Sol y Sombra – Die zwei Gesichter Spaniens”.

Das spanische Wesen stellt sich oft in Gegensatzpaaren dar: Sonne und Schatten, Liebe und Tod, Toleranz und Ignoranz, Sanftmut und Gewalt.

Ob im ewigen Dualismus von Stier und Jungfrau oder in den Bildern Goyas oder El Grecos, ob in den Kathedralen oder Arenen, ob in den engen Mauern Toledos oder in der Weite Andalusiens: Überall zeigen sich die zwei Gesichter Spaniens, geprägt von Geschichte und Alltag.

Die Dokumentation von Gustav W. Trampitsch richtet ihren Fokus einmal auf Großes und Unerhörtes, dann wieder rückt sie Unauffälliges, scheinbar Belangloses ins Zentrum.

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.