Alec Baldwins Frau stammt offenbar gar nicht von Mallorca

| | Mallorca |
Alec und Hilaria Baldwin.

Alec und Hilaria Baldwin.

Foto: Archiv Ultima Hora

Die Ehefrau des US-Schauspielers Alec Baldwin ist allem Anschein nach gar keine Mallorquinerin, wie sie immer vorgegeben hatte. Mehreren Medien zufolge ist das Model Hilaria US-Amerikanerin und wuchs in Boston auf. Weggefährten und Schulfreunde aus der damaligen Zeit meldeten sich vermehrt in den sozialen Medien.

Einer schreibt laut dem amerikanischen Boulevard-Auftritt „Page Six“: „Ich bin mit ihr zur High School gegangen. Sie war supernett und liebte das Tanzen. Ihr Name war damals allerdings Hillary Hayward-Thomas und sie hatte keinen Akzent.“

Auf der Homepage ihrer Agentur wird Mallorca als Hilarias Geburtsort aufgeführt, und auch in vergangenen Interviews hatte sie angedeutet, dass sie erst mit 19 Jahren von Spanien nach Amerika gezogen war, um an der Uni in New York zu studieren. In älteren Interviews soll sie außerdem bewusst mit einem spanischen Akzent gesprochen haben. Die einzige Verbindung der Frau zu Mallorca ist aber wohl das Sommerhaus ihrer Eltern.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Ziegler Hans Georg Georg / Vor 17 Tage

Was solls? Hübsche Frau, mit dem spanisch Lernen wird schon klappen. Mit dem spanisch Akzent ist wohl eher eine Unterstellung.

Barbara / Vor 19 Tage

Immerhin hat Roland drauf reagiert...

Roland / Vor 20 Tage

Wichtige Information.