Büchner-Lokal "Faneteria" auf Mallorca schließt definitiv

| Mallorca |
Blick in das Etablissement.

Blick in das Etablissement.

Foto: Ingo Thor

Das von dem TV-Auswanderer Jens Büchner in Cala Millor im Osten von Mallorca gegründete Lokal "Faneteria" wird definitiv geschlossen. Das teilte die Witwe des im November 2018 gestorbenen Wirtes auf ihrem Intagram-Account mit.

"Leider muss ich euch mitteilen, dass auch uns die Corona-Krise erwischt hat und wir nach drei wundervollen Saisons heute Abschied nehmen müssen", schrieb Daniela Büchner. "Wir sind wirklich sehr traurig darüber." Der Vermieter habe ihr "einen Strich durch die Rechnung gemacht", hieß es zur Begründung.

Wegen der Corona-Pandemie hatte die "Faneteria" im vergangenen Jahr nur kurze Zeit geöffnet. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Asterix / Vor 5 Monaten

@Andi: da bedarf es nicht viel, wenn man.es besser machen möchte, wie die Büchner...

Südpfalz / Vor 5 Monaten

Willkommen zurück im realen leben. Harzer.

M. / Vor 5 Monaten

@andi: Da muss ich Sie leider enttäuschen - ich verkehre nicht in diesen Kreisen.

Roland / Vor 5 Monaten

Hoffentlich verabschiedet sich auch VOX von dieser Dame. Bei jeder Sendung mit ihr ging es immer um das Selbe - ihre Kinder, die nicht so richtig können oder wollen.

andi / Vor 5 Monaten

@Stefan Meier Dann übernehmen Sie doch den Laden...können dann zeigen was geht.

@M. Genauso wie Sie. Und die vielen Anderen in deutschen Kneipen, Cafes ect....

Thomas / Vor 5 Monaten

Der Klassiker, einfach dem Vermieter die Schuld geben. Dass die Faneteria schon immer ein Minusgeschäft war wird nun verschwiegen.

Thomas / Vor 5 Monaten

Endlich mal positive Nachrichten, hoffentlich wird es endgültig ruhig um diese Frau.

Darkaa / Vor 5 Monaten

Die Faneteriadingsbums ohne Jens war eh auf kurz oder lang dem Untergang geweiht. Über die Ego Dame Frau Büchner wird sich damit auch langsam ein Schatten der Vergessenheit legen.

Roland / Vor 5 Monaten

Damit war zu rechnen.

Stefan Meier / Vor 5 Monaten

Ach, was wären die Deutschen ohne ihren Neid.