Roger Federer nutzt seine Rehabilitationspause, um sich auf sein Tennis-Comeback vorzubereiten. | Esther Lim (Wikimedia)

Tennis-Star Roger Federer, der auch ein enger Freund des mallorquinischen Superstars Rafael Nadal ist, feierte in den vergangenen Tagen auf den Balearen. Federer nutzt derzeit seine Rehabilitationspause, um sich auf die Rückkehr in den professionellen Tennissport vorzubereiten.

Federer, der häufig nach Mallorca kommt, um Nadals Akademie in Manacor zu unterstützen und auf Wohltätigkeitsturnieren zu spielen, hat die Zeit auf Ibiza sichtlich genossen – wie seinem Post auf Instagram zu entnehmen ist.

Der 20-fache Grand-Slam-Champion wurde mit Calvin Harris gesehen, als dieser im Club Ushuaïa auf Ibiza hinter dem DJ-Pult stand. Derzeit legt der schottische Musikproduzent jeden Freitagabend als Headliner in der edlen Location auf. Auch Fußballer wie Virgil van Dijk und Kevin De Bruyne haben in der Vergangenheit die Nobeldiskothek besucht.

Ähnliche Nachrichten

Federer schrieb unter seinen Instagram-Beitrag: "Eine weitere großartige Nacht im Ushuaïa. Offiziell die größte Party auf der Insel." Der 38-jährige Musiker Harris, der neben ihm stand, hält dabei einen von Federer signierten Tennis-Schläger in der Hand.