Morgan Freeman besuchte erneut das Restaurant Sandro in Palma.

Er hat es schon wieder getan! Nachdem US-Superstar Morgan Freeman am vergangenen Sonntagabend im italienischen Restaurant Sandro in Palma de Mallorca essen war, ist der Schauspieler nun an denselben Ort zurückgekehrt. Offenbar hatte dem 85-jährigen das Essen dort so gut geschmeckt, dass er noch einmal in diesen Genuss kommen wollte – und zwar am Mittwochabend. Die Besitzer des Restaurants posteten in ihren sozialen Netzwerken wieder ein Foto mit Freeman, schrieben dazu: "Er hat uns schon wieder besucht."

Nachdem Freeman am Sonntag noch Tagliatelle al Ragù, also mit Bolognese-Sauce, und anschließend ein Tiramisù verspeiste, entschied er sich am Mittwochabend für ein Rindfleischtartar, angemacht mit Eigelb, und als Dessert für einen Coulant de Chocolate, also ein warmes, innen noch flüssiges Schokotörtchen. Dazu soll Freeman Wodka getrunken haben, offenbar einer seiner Lieblingsdrinks. Bei seinem ersten Besuch in dem Lokal trug er sogar das T-Shirt einer bekannten US-Wodkamarke. Am Mittwochabend erschien Freeman hingegen im weißen Hemd mit Lederjacke.

Und: Während der Hollywood-Star am Sonntag noch einen Tisch reservierte, erschien er am Mittwochabend gegen 19:30 einfach unangekündigt. Zum Glück gab es noch freie Tische! Freeman ist derzeit auf Mallorca, um für die neue Agentenserie "Lioness" vor der Kamera zu stehen. Außer ihm trafen auch die Schauspielerinnen Lasyla de Oliveira und Zoe Saldaña bereits auf der Insel ein. Ein weiterer Star der Serie, die Schauspielerin Nicole Kidman soll sich ebenfalls auf der Insel aufhalten.