Luxusvillen: Quadratmeter- Preis schon bei 10.000 Euro

| Mallorca |
Was für ein schmuckes Anwesen aber auch.

Was für ein schmuckes Anwesen aber auch.

Foto: Mallorca Magazin
Die Kaufpreise im Segment der Luxusimmobilien auf Mallorca gehen weiter nach oben. Im ersten Halbjahr stiegen diese um drei Prozent verglichen mit den ersten sechs Monaten 2018, wie die Firma Barnes Spain mitteilte. Der Quadratmeterpreis beträgt demnach inzwischen örtlich über 10.000 Euro.
Auf ganz Spanien umgerechnet verlief die Entwicklung bescheidener: Hier beträgt der Quadratmeterpreis momentan 6850 Euro. 2016 hatte dieser noch bei 6075 Euro gelegen.
Wie weiter aus der Untersuchung hervorgeht, war die Nachfrage im Luxussegment nach Objekten zwischen 500.000 und drei Millionen Euro und ab einer Quadratmeterfläche von 150 am höchsten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Theo / Vor 24 Tage

Bei uns im Haus kostet der Quadratmeter nur 9000 Teuronen. Steht noch eine Wohnung zum Verkauf. :) Irre Wertsteigerung in den letzten 3 Jahren übrigens.