Riesen-Landgut auf Mallorca steht zum Verkauf

| | Mallorca |
Blick auf das beeindruckende Anwesen.

Blick auf das beeindruckende Anwesen.

Foto: Ultima Hora

Eines der beeindruckendsten Landgüter auf Mallorca, die am Fuß der Serra de Tramuntana gelegene "Possessió" Bunyolí, steht zum Verkauf. 13,8 Millionen Euro werden für das 7593 Quadratmeter große und auf 250 Hektar stehende Anwesen verlangt, das über 15 Zimmer, darunter acht Bäder, verfügt. Wer es erwirbt, muss allerdings noch ordentlich mehr Geld hineinstecken, um es zu renovieren.

Das Hauptgebäude wurde im Jahr 1698 errichtet und ist vier Stockwerke hoch. Erbaut wurde es mit den traditionellen mallorquinischen Marès-Steinen. Die Fenster sind auffallend groß, um den Komplex herum befindet sich ein sehr großer Garten, wo sogar eine Kapelle, ein 1375 Quadratmeter großes Bewässerungsbecken ("safreig") und eine ehemalige Mehlmühle stehen.

Früher waren Ländereien, die heute zu den Gemeinden Marratxí, Esporles und Bunyola gehören, Teil der Bunyolí-"Possessió". Der Clou sind mehrere Eukalyptusbäume, die in etwa 36 Meter hoch sind. Besitzer ist seit Jahren die Familie Tugores. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 7 Tage

Für eine Quarantäne-Station geeignet? Oder für arrestierte Jugendliche wegen Verstoß gegen Party-Verbote?

rocco / Vor 9 Tage

Abreissen ist zu teuer. Die Natur holt sich alles zurück.

Roland / Vor 11 Tage

Ob man dafür einen Käufer findet. Das ist ja ein Fass ohne Boden. Vielleicht macht man daraus ein Seniorenstift für Wohlhabende.