Festival Incajazz im Claustre de Sant Domingo

Inca, Mallorca |
Jazz gibt es jeden Sonntag im Juli im Kreuzgang des Konvents Sant Domingo in Inca

Jazz gibt es jeden Sonntag im Juli im Kreuzgang des Konvents Sant Domingo in Inca.

Foto: Ultima Hora

Voller Groove voraus heißt es jeden Sonntag im Claustre de Sant Domingo in Inca. Dort findet zum elften Mal das Festival Incajazz statt. Neu in diesem Jahr ist, dass neben der Musik auch die Solidarität und die Nachwuchsmusiker nicht zu kurz kommen. Die Solidarität, weil die Eintrittsspende von zwei Euro pro Person einem musiktherapeutischen Projekt der Sonderschule Joan XXIII zugutekommt.

Der Nachwuchs erhält als Vorgruppe seine Chance. So präsentiert sich am Sonntag, 10. Juli, um 20 Uhr das Calgary Jazz Trio dem Publikum, ehe um 21 Uhr mit Ernesto Aurignac einer der bedeutendsten Saxofonisten Spaniens auftritt. Am 17. Juli serviert die deutsche Sängerin und Wahlmallorquinerin Daniyella mit Band ihren Zuhörern Smooth Jazz, und am 24. Juli steht mit der Glissando Big Band Swing und Jazz auf dem Programm. Beginn ist jeweils um 21 Uhr.

Das Festival endet am 31. Juli mit dem Kronos Jazz Quartet, das Musik von Größen wie Duke Ellington und Charlie Parker interpretiert. Eine Stunde zuvor, um 20 Uhr, tritt mit Jazzstastic eine weitere Newconer-Band auf. (mb)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.