Künstler aus Berlin stellen in Andratx aus

Andratx |
Das CCA setzt auf künstlerischen Austausch.

Das CCA setzt auf künstlerischen Austausch.

Foto: CCA

Das CCA Andratx ist auf Mallorca eine der ersten Adressen für zeitgenössische Kunst. Neben hochkarätigen Ausstellungen zeichnet es sich auch dadurch aus, dass es in vier Wohnateliers das ganze Jahr über Artists in Residence beherbergt.

Zuletzt kamen vier Künstler aus Deutschland in den Genuss dieses Residenten-Programms, die alle in Berlin leben und arbeiten. Bei ihnen handelt es sich um Matthias Bitzer, Gabriel Vormstein, Sebastian Hammwöhner und Michael Sailstorfer. Zum Ende ihres Aufenthalts wird nun in der CCA Gallery eine Ausstellung eröffnet. Präsentiert werden Arbeiten, die während des Aufenthalts in Andratx entstanden sind.

Die Vernissage beginnt am Samstag, 25. Mai, um 19 Uhr. Das CCA befindet sich im Carrer Estanyera 2 in Andratx und ist dienstags bis freitags von 10.30 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.30 bis 16 Uhr geöffnet. (mb)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.