Son Bauló: Sinatra-Klassiker statt Boogie Woogie

| | Mallorca |
Paul Gant ist für seine Sinatra-Interpretationen bekannt.

Paul Gant ist für seine Sinatra-Interpretationen bekannt.

Foto: privat

Mallorca muss auf das Wiedersehen mit Boogie-Woogie-Pianist Axel Zwingenberger noch etwas warten. An seiner Stelle tritt der Sänger Paul Gant am Sonntag, 31. Mai, um 13 Uhr auf der Kulturfinca Son Bauló in Lloret de Vistalegre auf. Das hat Finca-Betreiber Will Kauffmann jetzt bekanntgegeben.

Gant wird vor allem Lieder von Frank Sinatra anstimmen, aber auch Songs von anderen Interpreten. Auf seiner Homepage schreibt der 57-Jährige über sich: „Ich entführe Sie in meine Gefühlswelt aus romantischen Wonnen, tiefem Schmerz, unbändigem Kummer und natürlich Liebe. Unterhaltsam mit kleinen Zwischenmoderationen, leicht – locker – lässig wie der Swing nun mal so ist: wohltuende und beschwingte Musik zum Träumen und in Erinnerungen schwelgen!“

Begleitet wird der Sänger auf Son Bauló von dem Bassisten Steve Bergendy und von Franco Bombelli am Klavier.

Das eigentliche Konzert beginnt um 13 Uhr und kostet 18 Euro Eintritt. Wer mag, der bekommt bereits ab 11 Uhr Kaffee und Kuchen (5 Euro) oder genießt Brunch (18 Euro).

Gastgeber Will Kauffmann bittet um telefonische Anmeldung, damit man auf Son Bauló die Corona-Regeln umsetzen kann. Telefon: 971-524206

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.