Kunstwerk der deutschen Künstlerin Elvira Bach in der Sammlung von Edith und Lutz Minkner.

Das deutsche Immobilienunternehmen Minkner & Partner eröffnet in der hauseigenen Galeria am Freitag, 20. Januar, die Sammelausstellung "Zeitgenossen" mit Werken von acht zeitgenössischen Künstlern aus der privaten Sammlung des Unternehmens.

Von montags bis freitags, zwischen 10 und 18 Uhr, können abstrakte Kunstwerke aus Lithografien, Ölgemälden und Multimedia-Techniken von renommierten Künstlern aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts bestaunt werden. "Alle Künstler und deren Werke unterscheiden sich im Konzept, künstlerischem Stil, Technik und Zugehörigkeit zu einer künstlerischen Strömung oder Gruppe. Was sie vereint ist die Zeit, in der sie leben/lebten und arbeiten/arbeiteten und relevant sind/waren", beschreibt das Familienunternehmen Minkner & Partner die Ausstellung. Gezeigt werden Werke von Elvira Bach, Joseph Beuys, Herbert Hundrich, Jan Peter van Ophuesden, A. R. Penck, Mike Steiner, Antoni Tapiés und Ulla Walter.

Das Familienunternehmen Minkner & Partner besteht seit fast 30 Jahren und gilt als eines der führenden Immobilienbüros der Insel. Bereits 1997 gründeten Edith und Lutz Minkner die "Galeria de Arte Minkner" als fest integrierten Bestandteil des Gesamtunternehmens.