Brand in Seniorenresidenz

Fünf Bewohner erlitten Rauchvergiftungen

410

Beim Brand in seiner Seniorenresidenz in Puerto Portals haben fünf Menschen Rauchvergiftungen erlitten. Die Bewohner im Alter von 80 bis 85 Jahren wurden in zwei Krankenhäuser gebracht.

Das Feuer war am frühen Dienstagmorgen im Bereich des Lesesaals ausgebrochen. Die Feuerwehr ließ das Gebäude räumen. Rund 60 Bewohner mussten vorübergehend in andere Heimen desselben Einrichtungsträgers untergebracht werden.

Angehörige von Betroffenen kritisierten, dass das Wohnheim offenbar keine Notausgänge besitzt. Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung von Calvià haben eine Untersuchung eingeleitet.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.