Oktober wie im Hochsommer

Höchstwerte liegen um bis zu sechs Grad über normal

Bademonat Oktober: das erste Drittel des herbstlichen Monats hat sich deutlich wärmer präsentiert, als dies erfahrungsmäßig der Fall ist. Die Tageshöchsttemperaturen lagen um vier bis sechs Grad höher als sonst, teilte das Meteorologische Institut auf den Balearen mit.

Rekorde wurden jedoch nicht gebrochen. Denn noch höhere Werte wurden etwa im Oktober 2006 gemesseen. Dennoch seien die warmen Tagestemperaturen von 27 bis 32 Grad (gemessen am Dienstag in Sa Pobla), ungewöhnlich, sagte der Institutsleiter Agustí Jansà.

Keine Ausreißer bei den Nachttemperautren: Sie waren mit 13 bis 17 Grad so kühl, wie es für Oktober normal ist, sagte Jansà. "Wir haben sternklare Nächste, das lässt die Quecksilbersäule sinken."

Grund für das sommerliche Wetter auf den Inseln ist ein Hoch im Norden der spanischen Halbinsel. Doch zum Wochenende oder zu Beginn der kommenden Woche sollen die Temperaturen um vier bis fünf Grad sinken. Hier und da seien auch leichte Regenschauer möglich. Die Tageshöchsttemperaturen werden dann bei 24 Grad liegen.

Das sommerliche Wetter wird noch von Vielen zum Baden im Meer benutzt. Ein prominentes Paar, das derzeit den "otoño" (Herbst) am Strand zelebriert, ist der frischgebackene Mister Baleares, Paco Más, und die Nummer zwei bei der balearischen Damen-Auswahl, Mirian Hachadi (Foto). Die beiden waren sich bei dem Wettbewerb begegnet und hatten sich ineinander verliebt. 

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.