Radfahrer von Auto überrollt: tot

An der Unfallstelle starben bereits am Vortag zwei Menschen

Die Unfallstelle, an der der Radfahrer sein Leben verlor.

Die Unfallstelle, an der der Radfahrer sein Leben verlor.

Ein 32 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstag auf der Landstraße Manacor - Porto Cristo von einem Wagen überrollt und getötet worden. An der Unfallstelle waren bereits am Vortag zwei Menschen ums Leben gekommen, als ein Auto mit einem Bus zusammenstieß.

Für den Radfahrer kam jede Hilfe zu spät. Die Notärzte versuchten ihn zu wiederzubeleben, mussten dann aber seinen Tod feststellen. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.

Nach Angaben der spanischen Tageszeitung "Ultima Hora" (Online-Ausgabe) hatte sich an der Unfallstelle bereits am Montag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Wagen geriet bei einem Zusammenstoß unter einen Bus. Beide Insassen starben. Fünf Menschen im Bus erlitten Verletzungen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.