Ironman-Fahrräder gestohlen und übers Internet verkauft

Drei Festnahmen in Sa Pobla

Die von der Polizei sichergestellten Fahrräder.

Die von der Polizei sichergestellten Fahrräder.

Die Polizei hat in Sa Pobla eine Diebesbande gefasst, die unter anderem beim Thomas Cook Ironman 70.3 auf Mallorca wertvolle Fahrräder gestohlen haben soll. Drei Männer im Alter 19, 21 und 40 Jahren wurden festgenommen.

Die Guardia Civil hat insgesamt 20 hochwertige Räder beschlagnahmt, dazu zwei Motorroller und mehrere Waffen. Den Männern wird vorgeworfen, schon seit längerem teure Bikes gestohlen und dann übers Internet verkauft zu haben. Die Ermittler suchen nun auch nach den Käufern solcher Fahrräder.

Wie viele der Fahrräder vom Triathlon in Alcúdia stammten, wurde zunächst nicht bekannt. Am Thomas Cook Ironman 70.3 Mallorca in Alcúdia hatten am 11. Mai insgesamt 3200 Sportler teilgenommen. (jog)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.