Der Frühling küsst Mallorca

Mallorca |

Freitagvormittag, 17. April: Blühender Judasbaum vor dem Eingang zum Kloster La Real bei Palma.

Foto: Video: Patricia Lozano

Die milden Temperaturen der vergangenen Tage auf Mallorca werden sich an diesem Wochenende fortsetzen. Auch die dichten Wolken von Mittwoch und Donnerstag, die hier und da für den berüchtigten Schlammregen sorgten, verziehen sich vollends, heißt es beim staatlichen Wetteramt Aemet. Dann erwartet die Insel viel Sonnenschein und nur vereinzelte Wolkenfelder.

Der Samstag wartet mit einem heiteren Sonne-Wolken-Mix auf. In den Morgenstunden kann sich mancherorts noch Nebel bilden, der sich aber im Laufe des Vormittags verzieht. Die Temperaturen steigen dann auf 24 Grad und locken Sportler, Spaziergänger und wagemutige Badefreunde raus in die Natur. Das Meer hat sich im Westen Mallorcas bisher zwar "nur" auf frische 15,6 Grad erwärmt. Einige Wasserratten wird das aber sicher nicht daran hindern, ein Frühlingsbad im kühlen Nass zu nehmen.

Auch am Sonntag setzt sich das gute Wetter fort. Wieder klettert das Quecksilber auf 24 Grad und nur gelegentlich ziehen ein paar Schönwetterwolken durch. Auch zu Wochenbeginn soll es auf Mallorca freundlich bleiben.

Bereits am Freitagnachmittag verwöhnt die Sonne die Insel und wird vielen den Start ins Wochenende versüßen. Sobald die Sonne aber sinkt, wird es rasch kühl. Die Nachttemperaturen liegen mit 8 bis 9 Grad im Inselnorden weiterhin teils im einstelligen Bereich. (cze)

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.