20 Festnahmen bei Drogenrazzia

Mallorca |

Foto: Video: Ultima Hora

Die Guardia Civil und eine Spezialeinheit gegen organisierte Kriminalität und Rauschgift haben am Freitag eine Großoperation gegen den Drogenhandel in Palma und dem Rest Mallorcas durchgeführt. Die Razzia begann um 7 Uhr in den Vierteln Son Gotleu und Es Rafal der Inselhauptstadt sowie den Ortschaften Binissalem und Cala Millor, berichtet die Tageszeitung Ultima Hora.

Die Beamten nahmen insgesamt 20 Verdächtige fest. Hauptsächlich zielte die Operation auf den Kokainhandel ab, große Mengen Rauschgifts und Geldes beschlagnahmten die Polizisten dabei.

Am Freitagnachmittag lief die Razzia noch, so dass es im Laufe des Tages zu weiteren Festnahmen kommen kann. Es ist der dritte Schlag der Polizei gegen den Drogenhandel in diesem Spetember. Zuvor gab es Razzien in La Vileta, Manacor, Felanitx, Portocolom und Petra. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.