Verkehr ist Problem Nr. 1

Palma de Mallorca | | Kommentieren
Das kennen Autofahrer auf Mallorca: Es staut sich mal wieder.

Das kennen Autofahrer auf Mallorca: Es staut sich mal wieder.

Foto: Foto: Vasil Vasilev

Zu viel Verkehr nervt die Balearen-Bürger und zählt für sie zu den drängendsten Umweltproblemen. Das hat eine Umfrage ergeben, die das Institut für Sozialstudien, das Entsorgungsunternehmen Tirme und Sa Nostra in Auftrag gegeben haben. Die Befragung stammt von diesem Sommer und damit offenbar unter dem Eindruck der rekordverdächtigen Tourismussaison. Im Vorjahr hatten noch verschmutzte Straßen und Waldbrände die ersten Ränge eingenommen.

Hier die zehn größten Umweltprobleme der Bürger: zu viel Verkehr, Autoabgase, Meeresverschmutzung, verschmutzte Straßen, Massifizierung von Menschen, Luftverschmutzung allgemein, schlechte Mülltrennung, Müllentsorgung allgemein, Zerstörung der Strände. Auf den letzten Plätzen befinden sich Zusätze in Lebensmitteln, Mobilfunkantennen und Genmanipulationen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.