Verfallene Wein-Kooperative soll gerettet werden

Felanitx, Mallorca |
Die vom Verfall bedrohte Genossenschaftskellerei „Sindicat” in Felanitx.

Die vom Verfall bedrohte Genossenschaftskellerei „Sindicat” in Felanitx.

Foto: Foto: Joan Socies

Es gibt einen neuen Vorstoß zur Rettung der vom Verfall bedrohten Genossenschaftskellerei „Sindicat” in Felanitx. Wie die spanische MM-Schwesterzeitung Ultima Hora schreibt, will der Inselrat von Mallorca den denkmalgeschützen Gebäudekomplex erwerben. Derzeit befindet er sich in Privatbesitz.

Für den Kauf sollen Mittel der Zentralregierung eingesetzt werden, die bereits 2010 bewilligt wurden. Sie waren für andere Sanierungsvorhaben gedacht, die jedoch nicht umgesetzt wurden.

Tatsache ist jedoch, dass Balearen-Regierung, Inselrat und Stadtverwaltung von Felanitx gemeinsam daran arbeiten, den historischen Komplex zu retten. Mit eingebunden ist der aus Felanitx stammende Künstler Miquel Barceló, der Ideen für ein Kulturzentrum hat.

Gebaut wurde der Komplex zwischen 1919 und 1922, nach den Plänen des Jugendstil-Architekten Guillem Forteza Piña. Die Genossenschaft wurde nach und nach zum größten Weinproduzenten der Insel. Seit Anfang der 1990er Jahre steht das Gebäude leer und verfällt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Nicola / Vor über 3 Jahren

Ah, wieder was gelehrnt. Ich dachte das währe die alte Produktionsstätte des Sobrasada Produzenden "El Zagal" gegenüber oder bin ich auf dem Holzweg und verwechsle da was?