Gerettete Löwin stirbt im Natura Parc

Drei Raubkatzen, darunter dieser Leopard, wurden in Son Servera von den Behörden mitgenommen

Drei Raubkatzen, darunter dieser Leopard, wurden in Son Servera von den Behörden mitgenommen.

Foto: Foto: A. Martin

Zwei der drei Raubkatzen, die vor wenigen Wochen aus einem Privatzoo in den Natura Parc verlegt wurden, bleiben auf Mallorca. Das dritte Tier, ein Löwe, ist inzwischen krankheitsbedingt in der Quarantäne verstorben. Schuld soll eine innere Blutung gewesen sein. Das berichtet die mallorquinische Tageszeitung Ultima Hora.

Nachdem die Tiere in der Auffangstation des Natura Parcs versorgt wurden, entstand die Idee, sie nach Alicante zu überführen. Das Umweltministerium nahm nun von diesen Plänen Abstand, da sich beide Tierparks nicht wesentlich voneinander unterscheiden und so die Raubkatzen nicht unnötig transportiert würden.

Das Umweltministerium der Balearen beschlagnahmte im Februar die zwei Löwinnen und den Leoparden aus privater Haltung in Son Servera. Die Behörden hatten die schlechte Haltung der Tiere bemängelt, zudem war das Gelände nicht richtig abgesichert gewesen.

Die Situation war den Behörden und der Polizei seit zwei Jahren bekannt sein. Nach Informationen des Mallorca Magazins gehören die Löwen einem ehemaligen Raubtierdompteur. Dem Mann wurden bereits andere Tiere beschlagnahmt. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Sabina Ostermann / Vor über 3 Jahren

leider wird die Haltung im besagten Natura Parc auch nicht besser sein .....in Alicante wären sie weitaus besser aufgehoben , denn nicht nur die Haltungsbedingeungen sondern auch das Personal ist Fachpersonal für Wildtiere was die Angestellten im NP nicht sind. Es gibt sicher und meines Wissens auch keinen geschulten Tierarzt für Wildtiere auf Mallorca bzw. in der Einrichtung - dies ist PFLICHT wenn man solche Tiere halten will. Alles in allem eine QUÄLEREI für die armen Tiere!!!!